· 

Das Käse Imperium im Bauernhof

Spannung pur - viele Fragen gab es am Donnerstagabend gemeinsam zu klären: 

In der Käseindustrie schlagen die Wogen hoch, denn die Familien Tilsiter und Sbrinz wollen durch die Hochzeit ihrer Kinder zum grössten Käseproduzenten des Landes avancieren. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Als der Brautvater plötzlich durchlöchert wie ein Emmentaler aufgefunden wird, ist allen klar, hier kämpft jemand mit ganz harten Bandagen. Die Polizei tappt im Dunkeln und sieht kaum hinter den Käseschimmel. Was haben die Zigers mit den Morden zu tun, ist Bräutigam Edam wirklich in seine Braut Baby-Belle verliebt und wer hat das Fondue vergiftet?

 

Neben dem spannenden Krimi gab es natürlich auch käsevorzügliches Essen... 

 

Wir freuen uns auf den 26. April - dann heisst es: Zu Tode gegrillt - durchgebraten oder blutig?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0